arrow&v
arrow&v

Forschungsinstrument

 

Um Spuren und Fundstücke zu bearbeiten oder unter neuen Gesichtspunkten zu befragen, wird- vorerst losgelöst von der Spurensuche - durch praktisches Erproben ein (neues) Forschungsinstrument angeeignet. Es kann dies eine Technik, eine Darstellungsform, eine Forschungsmethode oder eine Bearbeitungsweise, kurz – ein Forschungsinstrument (im weiteren Sinne*) sein. Die erworbenen Fertigkeiten in Bezug auf diese forschende Verfahrensweise sind Ausgangspunkt dafür, mit neuen Möglichkeiten auf die die Spuren einzuwirken um diese in neuen Kontexten zu betrachten, zu untersucht und zu verwandelt

 

Theaterästhetische Ebene

Unterschiedliche theatrale Improvisationsmodelle werden ausprobiert. Die angeeigneten Spielmodelle können im Weiteren als Forschungsinstrumente genutzt werden. In einem wert- und leistungsbefreiten Spielraum werden erste Spielerfahrungen mit diesen künstlerischen Verfahrensweisen erprobt. Möglicherweise beinhaltet ein neues Improvisationsspiel beim genaueren Befragen die Variable „nichtX“ aus der Denkformel, da die Form noch unbekannt ist und erst durch wiederholtes Spielen durchdrungen und zu einem X ist X werden kann, die wiederum als „gewohnt gewordene“ Improvisationsmethoden neue nichtX hervorbringen wird.

Topografie